Von Wattebauschwerfern und Gewalt(anwendern)

Ich habe diesen Titel ganz bewusst gewählt. Denn wie oft geschieht es, dass in einer Diskussion genau diese Begriffe fallen, sobald das erste Mal das Wort „Strafe“ auftaucht. Zu diesem Thema ist mir inzwischen aber auch schon öfters dieser Artikel „Die moderne Hundeerziehung…“ in Facebook-Gruppen und -profilen begegnet. Der verlinkte Artikel versucht pseudowissenschaftlich aufzuzeigen, weshalb…

Die klassische Konditionierung

Die klassische Konditionierung ist Freund und Feind zugleich. Denn genauso schnell, wie sie dem  Hund erwünschtes Verhalten beibringt, lehrt sie ihn auch unerwünschtes.  Die klassische Konditionierung besagt erst einmal, dass ein System lernt, auf einen Reiz eine bestimmte in der Regel unbewusste Reaktion folgen zu lassen: Eine Fliege nähert sich deinem Auge, worauf sich dieses…

Gedankensplitter – den Hund belohnen für sein Bellen?

Ganz oft erlebe ich es, dass Hundehalter mich fragen, ob sie ihren Hund nicht für ein unerwünschtes Verhalten bestärken, wenn sie auf dem Weg zum richtigen Verhalten mit Belohnungen (Verstärkern) arbeiten. Dabei steht häufig die Unsicherheit im Vordergrund, dass sie ihren Hund im falschen Moment belohnen oder ihn gar in seinem unerwünschten Verhalten verstärken, wenn…