Fressen kann so spannend sein

Denk bei allen nachfolgenden Spielen daran, dass sie deinem Hund Spass machen sollen. Deshalb achte darauf, dass er sich weder erschrecken noch verletzen kann und auch keine Teile verschluckt, die nicht zum Fressen sind.

Mach es ihm zu Beginn auch möglichst einfach und steigere dann langsam den Schwierigkeitsgrad.

Schnüffelkiste

Auspacken

Raschelkiste

Geduldspiel

Dreh dich

Iss dich satt

Schleckereien

Geduldsspiel

Dies alles dient zur Beschäftigung. Daneben soll dein Hund natürlich weiterhin sein Futter im Napf bekommen (vielleicht einfach mit etwas weniger drin als sonst)