Verhaltensänderung

Heute beschäftigen wir uns mit bereits gut eingeübten Verhalten deines Hundes, welches du durch ein passendes Training verändern möchtest.  DAS VERHALTENSHAUS Stell dir ein Haus vor, das aus Parterre, Keller und Dachgeschoss besteht.  Im Keller finden alle unerwünschte Verhalten deines Hundes statt. Im Parterre befinden sich alle Verhalten, wie du sie dir von deinem Hund…

Gedankensplitter – den Hund belohnen für sein Bellen?

Ganz oft erlebe ich es, dass Hundehalter mich fragen, ob sie ihren Hund nicht für ein unerwünschtes Verhalten bestärken, wenn sie auf dem Weg zum richtigen Verhalten mit Belohnungen (Verstärkern) arbeiten. Dabei steht häufig die Unsicherheit im Vordergrund, dass sie ihren Hund im falschen Moment belohnen oder ihn gar in seinem unerwünschten Verhalten verstärken, wenn…

Bestichst du noch oder belohnst du schon?

Der Keks*, eine tolle und effektive Belohnung für sehr viele Hunde. Aber nur wenn er richtig eingesetzt wird, bringt er dich auch im Training weiter. * Keks als Synonym für jede Art von Belohnungen Der Keks als Lockmittel Das Locken mit einem Keks (alternativ auch mit einem Handtarget oder Ähnlichem) ist oftmals hilfreich, wenn du…

Von Superleckerchen und Wattebauschwerfern

„Positiv Trainierende konditionieren ja nur und werfen mit Leckerchen nur so um sich. Ich möchte mal sehen, was die machen, wenn sich ihr Hund auf ein Kind stürzt. Bestimmt bewerfen sie ihren Hund mit Wattebäuschen und Leckerchen und hoffen darauf, dass er aufhört“. Wer hat solche oder ähnliche Aussagen nicht schon gehört? Und richtig. Wenn…

Belohnungen im Hundetraining

Verstärker * sorgen dafür, dass dein Hund öfters erwünschtes Verhalten zeigt und unerwünschtes kaum in Erscheinung tritt. * Umgangssprachlich auch Belohnungen genannt DIE POSITIVEN VERSTÄRKER Auch wenn es im ersten Moment komisch klingen mag von positiven Verstärkern (Belohnung) zu sprechen, so ist es in der Lerntheorie doch ein feststehender Begriff. Damit wird ausgesagt, dass mathematisch…

Verstärken oder Hemmen

Verstärker* und Strafen wirken immer! Dabei spielt es erst mal keine Rolle, nach welcher Philosophie das Training aufgebaut ist.* Umgangssprachlich auch Belohnungen genannt Egal ob du sie bewusst oder unbewusst nutzt beide beeinflussen das Verhalten eines Lebewesens. Belohnungen führen dazu, dass ein Verhalten öfters gezeigt wird Strafen führen dazu, dass ein Verhalten nicht oder weniger oft…